28 Days/Weeks Later Filmreihe
6.9


Handlung
28 Days Later ist ein britischer Zombie-Thriller aus dem Jahr 2002. Der Film zeigt die verzweifelte Flucht einiger weniger Überlebender vor einem plötzlich ausgebrochenen hochansteckenden tödlichen Virus. 2007 kam das Sequel 28 Weeks Later in die Kinos.
Filme der Sammlung
28 Days Later
play_circle_outline

28 Days Later (2003)

Deine Tage sind gezählt


Handlung
Bei einer Aktion militanter Tierschützer wird in London ein tödlicher, sich rasend schnell verbreitender Virus freigesetzt, der friedliche Menschen innerhalb von Sekunden in mörderische Bestien verwandelt. 28 Tage nach der Katastrophe machen sich vier Überlebende auf den Weg nach Manchester, wo eine kleine Armee-Einheit angeblich Herr der Lage sein soll. Die Reise durch das verwüstete Großbritannien erweist sich als überaus gefährlich. Auf der Militärbasis angekommen, müssen Jim, Selina, Hannah und Frank erkennen, daß das schlimmste erst noch vor ihnen liegt.
28 Weeks Later
play_circle_outline

28 Weeks Later (2007)

Und Du glaubst, Du hast schon alles gesehen?


Handlung
Nach 28 Wochen sieht alles so aus, als sei das "Wutvirus", das Menschen in Zombies verwandelte, ausgestorben. Die NATO und die amerikanische Regierung wollen England neu bevölkern. Sie gründen einen Distrikt, auf drei Seiten von Wasser umgeben und damit einfacher zu überwachen, in den die Flüchtlinge unter Aufsicht des Militärs zurückgebracht werden. Darunter sind auch Andy und Tammy, die Kinder von Distriktverwalter Don Harris. Trotz strenger Militärkontrolle gelingt es den beiden Geschwistern, zu ihrem Elternhaus durchzudringen. Dort machen sie eine beängstigende Entdeckung: Ihre tot geglaubte Mutter Alice hockt völlig apathisch in einer Ecke. Sie wird in Quarantäne verfrachtet. Obwohl sie mit dem "Rage"-Virus infiziert ist, zeigt sie keine Anzeichen der Krankheit. Doch nach einem Zwischenfall eskaliert die Lage und das Virus wird plötzlich erneut freigesetzt. Die Militärärztin Scarlet, die Alice betreut hat, versucht Andy und Tammy zu schützen..
Schließen