Airport Filmreihe
5.3


Handlung
"Airport": Während eines Schneesturms blockiert eine verunglückte Maschine die Landebahn eines amerikanischen Flughafens, auf dem ein zurückkehrender Jumbo-Jet landen will. "Giganten am Himmel": Nach einem Zusammenprall mit einem Kleinflugzeug fliegt ein Jumbo-Jet ohne Piloten umher. "Verschollen im Bermuda-Dreieck": Ein Jumbo-Jet mit Kunstwerken an Bord wird von Entführern gekapert, stürzt aber im Bermuda-Dreieck ins Meer, wo die Passagiere um ihr Leben kämpfen müssen. "Airport 1980 - Die Concorde": Weil sich eine Journalistin mit brisanten Papieren an Bord befindet, will ein verbrecherischer Industrieller eine Concorde zum Absturz bringen.
Filme der Sammlung
Airport '75 - Giganten am Himmel
play_circle_outline

Handlung
Flug 409 (Red-Eye Special), eine Boeing 747 der Columbia Airlines, befindet sich auf dem Weg von Washington nach Los Angeles. Geführt wird die Maschine von Kapitän Stacy. Gleichzeitig macht sich der Geschäftsmann Scott Freeman aus New Mexico mit seiner Privatmaschine auf den Weg zu einem geschäftlichen Treffen in Idaho. Durch eine Schlechtwetterfront an der Westküste kann die Boeing Los Angeles nicht anfliegen. Flug 409 wird nach Salt Lake City umgeleitet. Dorthin wird auch Freemans Maschine beordert.Beide Maschinen befinden sich im Landeanflug auf Salt Lake City, wobei die 747 vor der Privatmaschine landen soll. Freeman fürchtet durch die Verspätung um den Verlust seines Geschäftes und erleidet einen schweren Herzanfall. Seine Maschine steigt unkontrolliert und gerät in die Flugbahn der Passagiermaschine. Freemans Maschine stößt mit der 747 zusammen und reißt dabei ein großes Loch in das Cockpit.
Airport '77 - Verschollen im Bermuda-Dreieck
play_circle_outline

Handlung
Ein Flugzeug ist im Bermuda Dreieck abgestürzt. Nach der Wasserung bleibt die Kabine weigehend intakt, aber die Überlebenden müßen sich der Realität stellen: Kein Funkkontakt, Sauerstoffvorrat begrenzt und die Rettungsmannschaften suchen an einer anderen Stelle des Atlantiks.
Airport ’80 – Die Concorde
play_circle_outline

Handlung
Die Flugkapitäne Metrand und Patroni fliegen das an die amerikanischen Fluglinie Federation World Airlines neu übergebene Überschall-Passagierflugzeug Concorde von Washington über Paris nach Moskau. In Vorbereitung der Olympischen Spiele in Moskau befinden sich eine Abordnung sowjetischer Sportler, mehrere illustre Persönlichkeiten sowie eine Journalistin, Maggie Whelan, an Bord. Letztere war noch bis kurz zuvor mit dem Industriellen Kevin Harrison liiert, dem Vorsitzenden des Rüstungskonzerns Harrison Industries.
Schließen