Blade Filmreihe
6.1


Handlung
Blades Mutter wurde, während sie mit Blade schwanger war, von dem Vampir Deacon Frost gebissen. Im Mutterleib wurde Blade jedoch nicht gänzlich in einen Vampir umgewandelt, weil seine im Sterben liegende Mutter ihn zuvor noch zur Welt brachte. So besitzt Blade die Stärken beider Rassen, jedoch keine ihrer Schwächen. Allerdings verspürt Blade den Blutdurst eines Vampires, den er mit einem Heilserum zu unterdrücken vermag. Darüber hinaus altert er langsamer als ein Mensch. Da ihm Tageslicht nicht schadet, wird er auch „Daywalker“ (deutsch etwa: „Taggänger“; „Tagwandler“) genannt. Die Figur und der Comic waren Grundlage für drei Verfilmungen Blade, Blade II und Blade: Trinity, in denen Blade von Wesley Snipes dargestellt wird. Ein vierter Film ist entgegen zwischenzeitlicher Verlautbarungen nun doch in Planung.
Filme der Sammlung
Blade
play_circle_outline

Blade (1998)

Die Macht eines Unsterblichen. Die Seele eines Menschen. Das Herz eines Helden.


Handlung
Der ultimative Vampirjäger, Blade, hat die Kräfte eines Unsterblichen, die Seele eines Menschen und das Herz eines Helden. Es ist seine Aufgabe, mit Hilfe seiner Stärken und seiner Waffen die menschliche Rasse vor der Auslöschung zu bewahren. Denn ihnen wurde vom Anführer der blutdurstigen Vampire, Deacon Frost, der Krieg erklärt. Frost glaubt, durch einen langen vergessenen Fluch die Erde buchstäblich in die Hölle verwandeln zu können. Blade und sein Mentor Whistler haben alle Hände voll zu tun, um Frost bei seinem Vorhaben aufzuhalten.
Blade II
play_circle_outline

Blade II (2002)

Schneller. Schärfer. Tödlicher.


Handlung
Der Daywalker Blade, halb Mensch, halb Vampir, wird nur von einem Ziel getrieben: Rache für den Fluch, der von Geburt an auf ihm lastet – und die Rettung der Menschheit vor einem blutigen Weltuntergang. In seinem neuen Action-Abenteuer muss Blade sich mit einem Team mächtiger Vampire verbünden, denn sie stehen einem Gegner gegenüber, der in seiner Boshaftigkeit alles Dagewesene in den Schatten stellt: ein neuer Super-Vampir, der sich vorgenommen hat, sowohl die Menschen als auch die Vampire vom Erdboden zu vertilgen…
Blade: Trinity
play_circle_outline

Blade: Trinity (2004)

Die letzte Jagd hat begonnen


Handlung
In Blade: Trinity bekommt es der Daywalker zum ersten Mal mit dem Vampir aller Vampire Drake alias Dracula zu tun. Dieser, gespielt von Prison Break – Star Dominic Purcell, wird von einer Gruppe Vampire aus seinem Grab befreit, mit dem Ziel sie alle zu Daywalkern zu transformieren. Nach Whistlers Tod muss Blade mit der Untergrundorganisation Nightstalker zusammen arbeiten, die auch in den Kampf gegen Vampire geht. Zu dieser gehört neben Whistlers Tochter Abigail auch der Draufgänger Hanibal King. Ziel der Gruppe ist es, mit dem von ihnen entwickelten Virus Day Star alle Vampire zu vernichten. Dafür brauchen sie jedoch als letztes Element einen Tropfen von Drakes Blut, der das Virus erst wirkungsvoll genug macht. Die Schlacht zwischen den Nightstalkern rund um Blade und den Vampiren beginnt.
Schließen