Critters Filmreihe
5


Handlung
Die Critters sind kleine Monster mit süßem Aussehen (naja!) und spitzen Zähnen. Überall in der Galaxis werden sie aus gutem Grund gejagt, nur wir Erdenbewohner wissen nichts davon. Das macht den blauen Planeten natürlich ziemlich angreifbar für die kleinen Kuschelmonster, die eine Kleinstadt im Mittelwesten der USA darum auch in Ruhe entvölkern könnten, wenn da nicht die Hilfe (doppeltes naja!) zweier galaktischer Critters-Jäger wäre.
Filme der Sammlung
Critters - Sie sind da!
play_circle_outline

Handlung
Die Bewohner des kleinen Kaffs Grovers Bend, das im Mittleren Westen der USA liegt, ahnen nicht, dass ihnen eine große Gefahr aus dem Weltall droht. Dort haben sich die fiesen Critters auf den Weg zur Erde gemacht, nachdem sie aus dem Gefängnis ausgebrochen sind, das auf einem Asteroiden angelegt worden ist. Die außerirdischen Betreiber der Strafanstalt schicken zwar ein paar Kopfgeldjäger hinterher, aber die Critters sind zunächst schneller. In der Nähe von Grovers Bend greifen sie ein Farmhaus an, in dem Jay Brown zusammen mit seiner Frau Helen sowie den Kindern Brad und April lebt. Während sich die Browns der außerirdischen Angreifer erwehren, hat auch die örtliche Polizei unter Führung des Chefs Harvey Wind von den Critters bekommen. Außerdem tauchen die Kopfgeldjäger auf, die die Critters wieder einfangen wollen...
Critters 2 - Sie kehren zurück
play_circle_outline

Handlung
Zwei Jahre sind vergangen, seit die abscheulichen Critters in Grovers Bend Angst und Schrecken verbreiteten. Die Einwohner der Kleinstadt haben den Angriff der Außerirdischen Biester inzwischen vergessen oder verdrängt. Doch niemand von ihnen ahnt, welche Brut die die Critters damals in der Scheune hinterlassen haben. Pünktlich zu Ostern – Brad Brown, der nach den schrecklichen Ereignissen aus der Stadt gezogen ist, besucht gerade seine Großmutter - beginnt in Grovers End erneut der Alptraum. Einige der Ostereier, die bei den Bewohnern im Nest liegen, entpuppen sich als Critter-Eier, und aus denen schlüpfen äußerst gefräßige kleine Monster. Die einzige Rettung naht in Gestalt des Raumschiff der Gestaltwandler-Kopfgeldjäger Ug und Lee. Mit an Bord befindet sich auch Charlie der es bereits einmal mit den Critters aufgenommen hat. Können sie die fiesen Kreaturen erneut stoppen?
Critters 3 - Die Kuschelkiller kommen
play_circle_outline

Handlung
Im dritten Teil der Reihe rund um die Critters genannten plüschigen Kuschel-Killer werden die außerirdischen Fellkugeln via Campingbus in ein Mehrfamilienhaus eingeschleppt, das dem fiesen Vermieter Mr. Briggs gehört. Die Critters sind viele und sie haben Hunger. Das bekommen auch die Mieter der einzelnen Wohnungen zu spüren, die sich schon bald den grimmigen Critters gegenübersehen. Dazu gehören unter anderem auch Annie und Johnny die mit ihrem Vater in dem Haus wohnen. Nachdem die Critters erst einmal zum Angriff übergegangen sind, versuchen die Mieter sich im oberen Stock in Sicherheit zu bringen und die Außerirdischen abzuwehren. Mr. Briggs, der mithilfe hinterhältiger Methoden dafür sorgen will, dass die Mieter aus seinem Haus ausziehen, gerät ins Fadenkreuz der Critters, während sich sein Sohn Joshua mit den übrigen Bewohnern verschanzt. Aber die Critters geben nicht so leicht auf.
Critters 4 - Das große Fressen geht weiter
play_circle_outline

Handlung
Critters-Jäger Charlie treibt seit 50 Jahren mit zwei Critters-Eiern in einer Kapsel durch das Weltall. Ein Raumschiff von der Erde nimmt ihn schließlich auf, doch an Bord weiß niemand um die Gefährlichkeit der Fracht. So können sich die pelzigen Killer ungestört an Bord vermehren, und für die Crew beginnt binnen kurzem ein mörderischer Überlebenskampf. Keiner ahnt, daß die Geschehnisse Teil eines Planes der verbrecherischen Organisation "Terracor" sind, die die Critters als Waffe gegen unliebsame Zivilisationen nutzen will. Doch zum Glück ist da noch Charlie, der den Monstren mit Unterstützung eines quicken Teenagers und einer "altmodischen" 44er wirkungsvoll zu Leibe rückt.
Schließen