Halloween Filmreihe
6.3


Handlung
Halloween ist eine kommerziell erfolgreiche Horrorfilm-Reihe, die auf den Film Halloween – Die Nacht des Grauens (1978) von John Carpenter zurückgeht. Bis heute sind sieben Fortsetzungen, ein Remake und dessen Fortsetzung erschienen. Mit Ausnahme eines Films begleiten alle Teile der Reihe den Serienmörder Michael Myers bei seiner Geschichte. Insgesamt existieren zehn Filme der Halloween-Reihe.
Filme der Sammlung
Halloween - Die Nacht des Grauens
play_circle_outline

Handlung
1963, Halloween-Nacht im Kaff Haddonfield: Die Teenagerin Judith Myers wird in ihrem Elternhaus von ihrem sechsjährigen Bruder brutal erstochen - Michael Myers hat das erste Mal zugeschlagen! Der Junge kommt daraufhin in das Smith’s Grove Warren County Sanatorium in die Obhut von Psychiater Sam Loomis. Schon bald ist dieser davon überzeugt, dass sich in der Gestalt des Kindes das absolut Böse verbirgt. 15 Jahre danach, am Vorabend von Halloween, gelingt Michael die Flucht aus der Heilanstalt. Der maskierte Killer macht sich auf den Weg nach Haddonfield, wo sich arglose Teenager wie Laurie Strode auf ein bisschen Horrorspaß freuen...
Halloween II - Das Grauen kehrt zurück
play_circle_outline

Handlung
Es ist noch immer Halloween... Obwohl Dr. Loomis mehrfach auf den wahnsinnigen Michael Myers gefeuert hat, schafft es der Killer doch, auf mysteriöse Weise zu entkommen. Die Junge Laurie Strode wird mit einem Schock erstmal in ein Krankenhaus eingeliefert. Doch der wahre Horror fängt jetzt erst an, denn Michael Myers verfolgt Laurie fanatisch weiter und tötet jeden, der sich ihm in den Weg stellt. Die Nacht des Grauens erreicht ihren blutigen Höhepunkt...
Halloween III
play_circle_outline

Halloween III (1982)

Die Nacht der Entscheidung


Handlung
Ein Mann wird von Unbekannten durch eine Stadt irgendwo in Nordkalifornien gehetzt, schließlich bricht er mit einer seltsamen Halloween Maske in der Hand zusammen. Kurz darauf wird er auf bestialische Weise im Krankenhaus durch die Unbekannten ermordet. All dies scheint mit dem Spielzeughersteller Silver Shamrock zusammenzuhängen, der seine Monster-Masken durch eine riesige Werbekampagne überall im Land vertreibt. Der mysteriöse Boss der Spielzeugfirma hat jedoch teuflisches im Sinn, das ganze Grauen wird erst in der Halloween-Nacht deutlich ...
Halloween H20 - 20 Jahre später
play_circle_outline

Handlung
Genau zwanzig Jahre ist es her, daß Laurie Strode ihrem mordenden Bruder Michael Myers in der Halloween-Nacht entkommen konnte. Jetzt lebt sie unter dem Namen Keri Tate als Direktorin eines exklusiven Internats in Nordkalifornien. Doch den Fluch ihrer Existenz konnte sie nicht abschütteln: ihr Trauma und ihre Alkoholsucht entfremden sie von ihrem Sohn John. Will Brennan, ihr Kollege und Geliebter, weiß noch nichts von ihrer schmerzhaften Vergangenheit. Laurie ahnt: ihr Martyrium ist noch nicht vorbei. Lauries schlimmste Befürchtungen werden wahr. Ihr Bruder lebt. Und er hat seine Schwester ausfindig gemacht.
Halloween
play_circle_outline

Handlung
Der Film knüpft an die Geschehnisse des Films Halloween – Die Nacht des Grauens an, jedoch wird Michael Myers nach dem Beschuss von Psychiater Dr. Loomis in Laurie Strodes Haus in Haddonfield verhaftet, statt wie im ursprünglichen zweiten Teil die Flucht zu ergreifen, um weiter morden zu können. So wird Michael erneut in einer Psychiatrie inhaftiert, bis es ihm 40 Jahre später zu Halloween gelingt, aus der Anstalt zu entkommen und sich wieder nach Haddonfield zu begeben. Laurie Strode, die erneut Myers' Ziel darstellt, hat sich allerdings während der letzten vier Jahrzehnte auf seinen Ausbruch vorbereitet.
Schließen