Hannibal Lecter Filmreihe
7


Handlung
Filme basierend auf den Romanen von Thomas Harris mit der Hauptperson Hannibal Lecter. In den Romanen wird die Geschichte von Hannibal Lecter erzählt, der als Kind Eltern und Schwester verliert und geprägt von Rachegefühlen sich zu einem kannibalistischen Serienmörder entwickelt. In den USA wird Lecter verhaftet und zur Unterbringung in einer psychatrischen Klinik verurteilt. Hier hilft er dem FBI bei der Verfolgung zweier Serienmörder, verliert dabei aber nie seinen eigenen Fluchtplan aus den Augen. Bisher wurden alle vier Romane der Buchreihe verfilmt, "Roter Drache" zweifach. Zusätzlich gibt es eine 2011 gestartete TV-Serie. Im September 2004 wurde Hannibal Lecter vom American Film Institute zum „bösesten Schurken der Filmgeschichte“ gewählt. Anthony Hopkins, der Hannibal Lecter in drei Filmen darstellt, wurde 1992 mit dem Oscar als bester Hauptdarsteller für "Das Schweigen der Lämmer" ausgezeichnet.
Filme der Sammlung
Das Schweigen der Lämmer
play_circle_outline

Das Schweigen der Lämmer (1991)

Um den Geist eines Mörders zu verstehen, muss sie den Geist eines Wahnsinnigen herausfordern.


Handlung
Clarice Starling, Auszubildende beim FBI, bekommt von einem ihrer Lehrer den Auftrag, sich im Gefängnis mit Dr. Hannibal Lecter, einem Massenmörder und Psychiater, zu befassen. Durch ihre Unbefangenheit hoffen sie, daß Lecter ihnen bei der Suche nach einem anderen Serienkiller hilft, aber es ist nicht leicht, an Lecter heranzukommen.
Roter Drache
play_circle_outline

Handlung
Bei der Festnahme des gefährlichen Psychopathen und Massenmörders Hannibal Lecter entgeht FBI-Agent Will Graham nur knapp dem Tod. Grund genug für ihn, den Dienst zu quittieren. Doch schon nach kurzer Zeit ist das FBI erneut auf seine Hilfe angewiesen. Ein Serienmörder, der in Vollmondnächten schlafende Familien heimsucht, hinterlässt eine grauenhafte Spur des Schreckens. Graham nimmt den Auftrag an und versucht sich in die Psyche des Killers, der nur die "Zahnfee" genannt wird, hineinzuversetzen. Dabei ist er auf die Hilfe eines ähnlich genialen und gestörten Geistes in Form von Dr. Hannibal Lecter angewiesen. Doch dieser verfolgt seine eigenen Pläne.
Hannibal Rising
play_circle_outline

Hannibal Rising (2007)

Wie alles begann


Handlung
Litauen während des Zweiten Weltkriegs: Im Alter von zehn Jahren wird der kleine Hannibal Lecter Zeuge, wie seine Eltern bei einem Bombenangriff ums Leben kommen. Hannibal kann sich mit seiner kleinen Schwester Mischa retten, doch die beiden werden von einer Gruppe Söldner aufgespürt, die vor den Russen fliehen und nach einem Versteck suchen. Kälte und Hunger werden größer und Hannibal muss hilflos mit ansehen, wie die brutalen Männer schließlich die kleine Mischa töten und ihre Leiche verspeisen. Hannibal gelingt die Flucht nach Frankreich, wo er Zuflucht bei seiner Tante findet. Er wächst zu einem hoch intelligenten jungen Mann heran mit exzellenten Manieren. Jedoch getrieben von den Alpträumen der Vergangenheit kennt er nur ein Ziel: die Mörder seiner Schwester aufzuspüren und sich auf ebenso grausame Weise an ihnen zu rächen.
Schließen