Ouija Filmreihe
5.5

TMDb open_in_new

Handlung
Filme der Sammlung
Ouija - Spiel nicht mit dem Teufel
play_circle_outline

Ouija - Spiel nicht mit dem Teufel (2014)

Sag dir einfach immer wieder 'es ist nur ein Spiel'.


Handlung
In ihrem Haus findet Debbie ein Brettspiel, das den Namen "Ouija" trägt. Kurz darauf geschehen merkwürdige Dinge in ihrem häuslichen Umfeld, weshalb sie sich dazu entschließt, ein Videotagebuch zu führen. Dieses kann jedoch nicht verhindern, dass Debbie einen mysteriösen Tod erleidet. Elaine Morris, eine Freundin von Debbie, kann die Verstorbene nicht vergessen und plant ein übernatürliches Unternehmen: Sie will mit ihrer toten Freundin kommunizieren. Mit ihrer Schwester Sarah Morris und einigen Freunden begibt sie sich deshalb in Debbies Haus und führt ein Ritual mit dem Spiel Ouija durch. Zwar erhalten die Freunde zunächst auch eine freundliche Antwort, aber schnell müssen sie erkennen, dass sie eine handfeste Gefahr heraufbeschworen haben…
Ouija: Ursprung des Bösen
play_circle_outline

Handlung
Los Angeles 1965: Die verwitwete Alice Zander lebt zu den Hochzeiten der wilden 60er mit ihren beiden Töchtern Paulina und Doris in der kalifornischen Millionen-Metropole. Ihren Lebensunterhalt verdient Alice damit, Ahnungslosen mit ihrem Ouija-Spielbrett, und mit der Hilfe ihrer Töchter, die volle Ladung Dämonen-Spuk vorzuschwindeln. Der Spaß ist allerdings sehr schnell vorbei, als Alice bei einer Séance unfreiwllig einen echten Geist zu sich einlädt, der Besitz von der jüngsten Tochter Doris ergreift. Und dieser ist alles andere als harmlos. Zeit für Mutter und Tochter, sich unvorstellbaren Ängsten zu stellen, um die Jüngste der Familie zu retten und das Böse zurück auf die andere Seite zu schicken.
Schließen