Unbroken Collection
6.9

TMDb open_in_new

Handlung
Filme der Sammlung
Unbroken
play_circle_outline

Unbroken (2015)

Überleben. Mut. Vergebung


Handlung
Der amerikanische Langstreckenläufer Louis Zamperini nimmt als jüngstes Mitglied des US-Olympiateams 1936 an den Olympischen Spielen in Berlin teil. Zwar gewinnt er keine Medaille, liefert sich aber ein so packendes Finalrennen, dass Adolf Hitler ihn treffen will. Vier Jahre später gilt Zamperini als großer Favorit für die Olympischen Spiele in Tokyo, die aufgrund des ausbrechenden Zweiten Weltkrieges jedoch abgesagt werden. Zamperini zieht freiwillig als Bombenschütze in den Krieg. Nach einer Bruchlandung im Pazifik können sich er und zwei weitere Soldaten auf ein Floß retten. Dort kämpfen sie 47 Tage ums Überleben, ehe sie von der japanischen Navy aufgelesen und gefangengenommen werden. Auf dem Schiff müssen sie sadistische Folterungen über sich ergehen lassen…
Unbroken: Path to Redemption
play_circle_outline

Handlung
Louis Zamperini (Samuel Hunt) nahm an den Olympischen Spielen 1939 in Berlin teil, zog als Soldat in den Zweiten Weltkrieg, wurde über Japan abgeschossen, für tot gehalten und in ein Gefangenlager gesteckt und kehrte doch zurück. Doch auch danach ging seine Geschichte noch weiter. Denn zurück zu Hause fällt es ihm schwer, sich wieder in das Leben einzugliedern. Er fühlt sich noch einsamer als in Gefangenschaft, wo es zumindest Mithäftlinge gab, die dasselbe durchmachten und ihn daher verstanden. Er verschweigt seiner Familie die Albträume von Folter und Überlebenskampf und wie sehr ihn auch die Tour durchs Land für die Armee als Werbegesicht belastet. Er fängt an zu viel zu trinken und als er Cynthia (Merritt Patterson) kennenlernt und heiratet, hilft das auch noch kurz. Doch als er endgültig abstürzt, hat seine Frau einen rettenden Einfall. Sie bringt ihn zu dem Prediger Billy Graham (Will Graham).
Schließen